Teilnahmegebühren

Alle Gebühren enthalten Tagungsunterlagen und Pausenversorgung.

Teilnahmegebühr 500 €
Vortragende Autor*innen kostenfrei
Studierende (bis 30 Jahre) 80 €
Virtuelle Teilnahme 425 €

Stornofristen und -gebühren

Veranstaltungsvorbereitung und -organisation sind mit finanziellem und personellem Aufwand verbunden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei Absage bis zu sechs Wochen vor der Veranstaltung (Eingang DGZfP) eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen werden 100% der Teilnahmegebühr berechnet

Erstattung
bis 30. Januar 2024  50% der Teilnahmegebühr
ab 31. Januar 2024  keine Erstattung möglich